Raspberry Pi Starter Paket

Wer noch rechtzeitig zu Weihnachten ein Einstiegspaket für den Raspberry Pi sucht sollte sich folgendes Paket anschauen: Raspberry Pi Model B+ (B Plus) Ultimate Starter Kit . Neben dem Raspberry Pi Modell B+ enthält das Kit ein durchsitiges Gehäuse, eine 8 GByte SD Karte sowie ein Ladegerät. Auf der SD Karte ist bereit NOOB vorinstalliert, darin beinhaltet sind unter anderem:

  • Raspbian
  • OpenELEC
  • Arch
  • RaspBMC
  • RISC OS
  • Pidora

Damit kann auch ohne große Vorkenntnisse direkt losgelegt werden. Wer dazu noch ein bisschen Literatur sucht, schaut sich am besten das Raspberry Pi Buch von Galileo an.

Raspberry Pi Einsteiger Set

Raspberry Pi Einsteiger Set

Das Einsteigerset umfasst im Detail:

  • Enthält – Raspberry Pi – Model B+ UK Version
  • Raspberry Pi Gehäuse Case — klar transparent
  • 8GB SD Card vorinstalliert mit “NOOB” (Inklusive Raspbian — OpenELEC — Arch — RaspBMC– RISC OS — Pidora)
  • Europäischen (EU) USB Netzteil Ladegerät with Micro USB Kabel – HDMI Kabel — Wireless Wifi WLAN Adapter
  • Steckbrett Breadboard — 65St. Steckbrett Drahtbrücke Kabel — USB-Übertragung auf TTL Serial Port Adapter Kabel– GPIO Röhren Kabel with Breakout board Cobbler

Raspberry Pi Model B+ (B Plus) Ultimate Starter Kit + 15 Wesentlich Zubehör [UK VERSION]

Price: EUR 65,99

4.0 von 5 Sternen (160 customer reviews)

3 used & new available from EUR 58,39

Raspberry Pi Handbuch von Galileo Computing

Bereis im September ist ein neues Buch über den Raspberry Pi erschienen. Für knapp 40 Euro ist das Buch “Raspberry Pi: Das umfassende Handbuch” erhältlich. Galileo Computing beschreibt das Buch mit folgenden Sätzen:

Raspberry Pi-Wissen in seiner umfassendsten Form: Ob Linux mit dem RasPi, Grundlagen und fortgeschrittene Techniken der Programmierung (Python, bash, C) und der Elektronik oder zahlreiche spannende, durchaus ambitionierte Bastelprojekte – mit diesem Buch ist einfach mehr für Sie drin!

Das Buch beschreibt sowohl den Einstieg in die Welt des Rapsberry Pis aber hat auch für fortgeschrittene User noch interessanten Input.

raspberry-pi-handbuch

Raspberry Pi: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)

Price: EUR 39,90

4.9 von 5 Sternen (9 customer reviews)

38 used & new available from EUR 38,99

Raspberry Pi User Guide erscheint in der 2. Version

Bereits vor einigen Tagen ist der Raspberry Pi User Guide in der 2. Version erschienen. Wer bei der Vielzahl an inzwischen existierenden Raspberry Pi Büchern inzwischen den Überblick verloren hat, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall anschauen.

Raspberry Pi User Guide

Raspberry Pi User Guide

Eben Upton als Co-Autor

Die kleine “Besonderheit” des Buches: es ist nicht von irgendwem, sondern einem der Gründer der Raspberry Pi Foundation geschrieben – Eben Upton. Dadurch gelangt man an Wissen aus erster Hand. Weiterlesen

November Update Raspbmc ist verfügbar

Mit etwas Verspätung ist das November Update für Raspbmc heute veröffentlicht worden. Raspbmc ist neben OpenElec die weitverbreitetste XBMC Distribution für den Raspberry Pi und bringt so ganz einfach Filme und TV-Serien auf den heimischen TV.raspbmc-xbmc-fuer-den-raspberry-piDie Hauptänderungen in der neusten Version sind:

  • Probleme mit korrupten SD Karten wurden komplett gefixt
  • Unterstützung für USB Soundkarten
  • Airplay Streaming für iOS7 Geräte
  • Eigener Webbrowser für Raspbmc
  • alle weiteren Details gibt es am Ende des Beitrags

Weiterlesen

Der Raspberry Pi als Mini Arcade Spielekonsole

Der Raspberry Pi als Mini Arcade Spielekonsole? Eigentlich ist der Raspberry Pi für seine besonders kleine Bauform bekannt. Doch warum sollte man den Raspberry Pi nicht zu einer kleiner Arcade Spielkonsole umbauen? Immerhin verfügt der Raspberry Pi über ein vielfaches an Leistung im Vergleich zu den alten Arcade Konsolen.

raspberry-pi-arcade-konsole-1Bausatz mach den Raspberry Pi zu Arcade Spielekonsole

Mit Hilfe eines Bausatzes kann der Raspberry Pi zu einer Arcade Spielkonsole umgebaut werden. Der Bausatz stammt von retrobuiltgames.com und verwandelt den Raspberry Pi mit Hilfe von Sperrholzplatten, einem 7 Zoll großen Bildschirm , zwei 6 Watt Lautsprecher, ein Joystick, mehrere Buttons sowie einer 16 GByte SD Karte in eine kleine Arcade Konsole. Weiterlesen

Raspberry Pi als Amiga-Floppy-Emulator

Und wieder taucht der Raspberry Pi als Allheilmittel auf: dieses Mal in Form eines Floppy Emulators für den Amiga. Der Raspberry Pi emuliert dabei in Verbindung mit einem Zusatzboard das interne Diskettenlaufwerk eines Amiga 500.

Die nervigen und vor allem anfälligen Disketten gehören damit der Vergangenheit an – die Daten können bequem auf der SD-Karte des Raspberry Pis abgelegt werden. Es stehen dabei insgesamt zwei virtuelle Diskettenalufwerke zur Verfügung.

Der Raspberry Pi wird dabei über eine Platine (74LS06) mit dem Amiga verbunden. Die Stromversorgung erfolgt ebenfalls über den Amiga-Floppyanschluss. Trotz der nur 550mA funktioniert dies anscheinend problemlos.

mehr Infos

Raspberry Pi 512 MB RAM Modell B Neueste Version mit Clear Case

Price: EUR 41,90

3.9 von 5 Sternen (17 customer reviews)

1 used & new available from EUR 41,90

Der Raspberry Pi als Wetterstation

Mit Hilfe einer Hardwareerweiterung kann aus dem Raspberry Pi eine Wetterstation gebaut werden. Dabei werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgelesen, aufbereitet & ausgewertet und im Anschluss auf einem Webserver veröffentlicht. In Verbindung mit der Pi Camera wird aus dem Raspberry Pi dann eine nahezu vollständige Wetterstation.

raspberry-pi-wetterstation

Quelle: emsystech.de

Mit einem Sensor, der auf den Namen SHT21 Breakout Board hört, kann der Raspberry Pi um einen Temperatur- und Feuchtigkeitsfühler erweitert werden. Die Daten des Sensors werden von einem kleinen Programm ausgelesen und abgespeichert. Diese Daten werden dann von einem PHP-Script ausgewertet und mit jQuery aufbereitet. Eine Livedemo ist unter wetter.emsytech.de zu finden.

Technisch gesehen wird das I2C-Bus des Sensors mit dem P1 Header auf dem Raspberry Pi verbunden, Aufbaubeispiele sind ebenfalls direkt bei emystech zu finden. Den benötigten Sensor sowie die passenden Stecker sind im Webshop zu finden. Kostenpunkt: 35 Euro zuzüglich Versandkosten.

Es gibt von Softwareseite zwei Möglichkeiten, auf die Daten des Sensors zuzugreifen. Einmal durch emulieren des I2C-Buses (V2) oder durch Systemtreiber für den I2C-Zugriff (V3).

Version 2 (I2C mit GPIO)

Version 2 der Demo-Software emuliert den I2C-bus über normale GPIO-Pins. Vorteil dabei ist, dass die Software ohne Änderungen am Betriebssystem lauffähig ist, dafür jedoch mit root-Rechten gestartet werden muss. Durch Ausführen des Programms  (sudo ./sht21) wird alle 10 Sekunden eine neue Zeile mit Messwertenausgegeben, alle 15 Minuten wird die Ausgabe dann automatisch in die Datei sht21-data.csv geschrieben.

Softwaredownload: Raspi-SHT21-V2_0_1

Version 3 (I2C mit Treiber)

Die 3. Version des Democodes verwendet einen Systemtreiber für den Zugriff auf I2C. Die Aktivierung des Treibers erfolgt von Hand, jedoch werden dann keine Adminrechte mehr benötigt. Außer der Verwendung des I2C-Treibers zum Auslesen des Sensors, hat sich auch die Funktionsweise des Programms selbst leicht geändert. SHT21 ist nun keine Serveranwendung mehr, sondern kann als einzelnes Kommando aufgerufen werden und so auch einfacher in eigene Scripte integriertr werden.

Softwaredownload: Raspi-SHT21-V3_0_0

Raspberry Pi Quickstart-Guide für Einsteiger

Der Raspberry Pi Quickstart-Guide für Einsteiger erklärt die Einrichtung des Raspberry Pis in kurzen Schritten. Die Platine ist ein genialer kleiner Computer der für eine Vielzahl von unterschiedlichen Szenarien eingesetzt werden kann. Ursprünglich dazu gedacht, Kindern das Programmieren beizubringen, kann der Raspberry Pi auch als Mediaplayer, Homeserver / NAS, zur Heimautomation oder beispielsweise als Auto PC verwenden.

Raspberry Pi Quick Start Guide für Einsteiger

Benötigter Zubehör für den Raspberry Pi

Wer die Platine erstanden hat, braucht noch etwas Zubehör für den Raspberry Pi, bevor man endgültig loslegen kann. Dazu gehören:

  • SD Karte für den Raspberry Pi (idealerweise mind. 4 GByte / Class 4)
  • HDMI Kabel für Monitoranschluss / alternativ: RCA Kabel
  • Tastatur und Maus
  • Netzteil für den Raspberry Pi (mind. 700mA bei 5V)
  • Netzwerkkabel / WLAN Modul (optional)
  • Gehäuse (optional)

Wem das einzelne zusammensuchen zu umständlich ist, der kann sich auch ein Raspberry Pi Bundle bestellen (z.B. bei Amazon).

SD Karte für den Raspberry Pi vorbereiten

Um den Raspberry Pi verwenden zu können, muss ein Betriebssystem auf der SD Karte des Raspberry Pis installiert werden. Eine Auswahl an Betriebssystemen für den Raspberry Pi ist hier zu finden: Download Raspberry Pi Images

Um die SD Karte entsprechend für den Raspberry Pi vorzubereiten, müssen folgende Schritte unternommen werden.

  1. SD Karte (mind. 4 GByte) in den Kartenlesen am Computer einstecken
  2. SD Karte formatieren (Anleitung für Windows, Linux und Mac)
  3. Download der New Out Of Box Software (NOOBS): klick
  4. Die heruntergeladene Datei entpacken
  5. Die entpackten Dateien auf die zuvor formatierte SD Karte kopieren
  6. SD Karte in den Raspberry Pi stecken.

Jetzt muss noch die Stromversorgung, der Monitor sowie Maus und Tastatur angeschlossen werden und es kann losgehen. Der Raspberry Pi startet mit NOOBS – der Nutzer bekommt dann eine Auswahl an möglichen Betriebssystemen präsentiert.

Display Mode ändern

Falls das Display beim booten des Raspberry Pis schwarz bleibt, ist hächst wahrscheinlich der falsche Display Mode ausgewählt. Dieser kann über die Zahlen auf der Tastatur geändert werden. Folgende Modi stehen zur Verfügung:

  1. HDMI Mode – ist standardmäßig ausgewählt
  2. HDMI Safe Mode – dieser Modus muss ausgewählt werden, wenn der Monitor per HDMI angeschlossen wurde, das Display jedoch schwarz bleibt
  3. Composite PAL Mode
  4. Composite NTSC Mode

Dieses Tutorial basiert auf dem Quick Start Guide der Raspberry Pi Foundation.

Raspberry Pi Model B W-LAN Bundle White Mini PC-System/Mediaplayer

Price:

3.7 von 5 Sternen (11 customer reviews)

0 used & new available from

SD Karte für Raspberry Pi vorbereiten / formatieren (Windows / Mac / Linux)

Um den Raspberry Pi nutzen zu können, muss zuvor das Betriebssystem auf die SD Karte installiert werden. Zum ersten Schritt gehört dabei die richtige Formatierung der SD Karte.

 

Formatieren der Raspberry Pi SD Karte unter Windows

Achtung: Dieser Prozess löscht alle Daten auf der SD Karte!

  1. Herunterladen des SD Formatter 4.0 unter: klick
  2. Installieren & Ausführen des Programms
  3. Unter “Options” FORMAT SIZE ADJUSTMENT auf “ON” setzen
  4. Überprüfen ob die richtige SD Karte ausgewählt wurde
  5. Auf “Format” klicken
  6. Fertig

Formatieren der Raspberry Pi SD Karte unter Mac OS

Achtung: Dieser Prozess löscht alle Daten auf der SD Karte!

  1. Herunterladen des SD Formatter 4.0 unter: klick
  2. Installieren & Ausführen des Programms
  3. “Overwrite Format” auswählen
  4. Überprüfen ob die richtige SD Karte ausgewählt wurde
  5. Auf “Format” klicken
  6. Fertig

Formatieren der Raspberry Pi SD Karte unter Linux

Achtung: Dieser Prozess löscht alle Daten auf der SD Karte!

Unter Linux kann zum formatieren der SD Karte das Tool gparted (bzw. die Commandline-Version: parted) verendet werden. Mit diesem kann die SD Karte FAT formatiert werden

Installieren des Betriebssystems auf dem Raspberry Pi

Im Anschluss kann jetzt das entpackte Image auf die SD Karte kopiert werden. Mehr Information sind im Quickstart Guide zu finden.

Transcend Extreme-Speed SDHC 16GB Class 10, Speicherkarte (bis 20MB/s Lesen) [Amazon Frustfreie Verpackung]

Price: EUR 9,31

4.6 von 5 Sternen (4437 customer reviews)

1 used & new available from EUR 9,31

Mini LCD Display für den Raspberry Pi

Gerade für keine embedded Projekte ist der Raspberry Pi auf Grund seiner geringen Größe ideal geeignet. Dabei sind jedoch ein großer externer Monitor sowie die Tastatur oft störend. Besser wäre hier ein kleines LCD Display, welches nur die relevanten Informationen anzeigt.

raspberrypi-lcd-display-1
Bei emsystech.de gibt es genau das – ein Mini-Display mit insgesamt 5 Tasten zur Steuerung des Raspberry Pis. Das 1,8″ große schwarz-weiß Display löst mit 128×64 Pixeln auf und wird durch weißes LED Backlight beleuchtet. Sowohl der Schaltplan wie auch der Demo Source Code können direkt auf der Seite des Herstellers heruntergeladen werden.

Das Display in der Basisversion kostet rund 43 Euro - ein entsprechendes Gehöuse schlägt noch einmal mit ~13 Euro zu buche. Sowohl Display als auch Gehäuse sind sofort lieferbar und können direkt über den Shop des Herstellers erworben werden. Weiterlesen