OpenELEC Portierung für den Raspberry Pi

Das Team rund um das OpenELEC Projekt hat heute eine auf den Raspberry Pi portierte Version von OpenELEC vorgestellt. Für alle die nicht wissen, was OpenELEC ist: OpenELEC steht für Open Embedded Linux Entertainment Center und ist eine kleine Linux Distribution die jeden Computer in einen Media Center verwandelt. Das ganze basiert wie auch beim raspbmc Projekt auf XBMC.

Der Port ist zwar noch nicht final, jedoch zeigt dieser Schritt erneut, welch großes Potential im Raspberry Pi steckt. Für das Team ist es die erste Portierung auf die ARM-Plattform. Eine ersten Video des Ports gibt es ebenfalls bereits. Es scheint fast so, also würde sich der Raspberry Pi immer mehr zum Multimedia Center weiterentwickeln.

Link zum Video

 hier gehts zur Originalmeldung / via

2 Gedanken zu “OpenELEC Portierung für den Raspberry Pi

  1. Schön eine deutschsprachige Seite zur Raspberrypi gefunden zu haben.

    Es freut mich, dass an einer Umsetzung des Mediaplayers XBMC für das neue System jetzt schon gearbeitet wird.

    Ich wollte mir eigentlich auf VIA Pico Basis einen HTPC zusammenstellen – doch leider sind die Preise extrem hoch und der Support für Linux existiert praktisch nicht.

    Ich hoffe doch, dass man bei einem der beiden Portierungen (OpenELEC oder raspbmc), ein DVD ggf. Blu Ray Laufwerk, eine Festplatte und wenn möglich einen USB Digital/Analog Wandler per USB anschließen kann. Natürlich müsste dies über einen angschlossenen aktiven USB-Hub geschehen.

    Gibt es Infos über die Verwendung von USB D/A Wandlern für eine der Portierungen von XBMC? In meinem Fall würde es sich um einen HRT Streamer handeln. Es hat wohl schon mit anderen USB D/A Wandlern funktioniert – allerdings unter XBMC Live.

    Falls es Infos dazu geben sollte – vllt auch in naher Zukunft, wäre ich über eine Nachricht sehr erfreut. Weiter so und hoffentlich verirren sich noch weitere Leute auf dieser Seite.

    VG;
    Marco

  2. Pingback: Anonymous

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>