Kompatible Raspberry Pi USB WLAN Adpater

Der Raspberry Pi bringt von Haus aus leider kein WLAN Adpater mit – wer seinen Raspberry Pi also kabellos mit dem Netzwerk verbinden möchte, muss auf einen USB WLAN Stick / Adpater zurückgreifen. Dabei gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Wir zeigen euch die Fallstricke damit ihr euren Raspberry Pi mit einem WLAN Adapter ohne große Probleme in Betrieb nehmen könnt.

raspberry-pi-wlan-adapter

Kompatible WLAN Adapter für den Raspberry Pi

Welcher USB WLAN Adapter funktioniert mit meinem Raspberry Pi?

Die Anzahl der USB WLAN Adapter ist groß – und leider funktionieren nicht alle mit dem Raspberry Pi. Es muss also beim Kauf des WLAN Adapters also darauf geachtet werden, dass der Adapter mit der verwendeten Linux Distribution kompatibel ist. Außerdem reicht die interne Spannungsversorgung des USB Ports nicht immer aus, so dass der WLAN Adapter in manchen Fällen an einen externen (aktiven) USB Hub angeschlossen werden muss.

Unterstützte USB WLAN Adapter

Die folgenden USB WLAN Adaptern wurden von anderen Raspberry Pi Usern bereits getestet und für gut befunden. Bevor Ihr „blind“ einen WLAN Stick kauft, informiert euch um im Nachgang keine unnötigen Probleme zu haben.

Asus

D-LINK

EDIMAX

LogiLink

Netgear

TP-Link

Noch mehr kompatible Adapter und Detailinformationen findet Ihr hier.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
[Gesamt:17    Durchschnitt: 2.8/5]
Kompatible Raspberry Pi USB WLAN Adpater geschrieben von h4wk average rating 2.8/5 - 17 Besucherbewertungen

4 Gedanken zu “Kompatible Raspberry Pi USB WLAN Adpater

  1. Sehr hilfreiche Auflistung.
    Ich kann noch bestätigen dass der Edimax EW-7612UAn auch kompatibel mit dem Pi 2 ist dieser benötigt weder in Kodi noch in Raspbian eine Treiberbinstallation. :)

  2. Hallo Leute,
    ich habe eine FritzBox als Internetrouter, mit diesen habe ich meinen Raspberry Pi per Wlan verbunden. Dann habe ich den Raspi als Access Point eingerichet, sprich einen zweiten Stick einen neues Wlannetzwerk erstellt. Mit diesen komme ich auch ins Internet und alles über Tor geroutet. Soweit so gut, nun möchte ich auch gerne über den Lan Port ins Netz und Tor. Was muss da programmiert werden?

    Grüße

  3. Pingback: Raspberry Pi 3 kommt mit WLAN, Bluetooth und 64 Bit - Raspberry Pi Blog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *