FAQs für die Bestellung bei RS Components

Über Twitter veröffentlichte RS Components am späten gestrigen Abend einen Link  zu den FAQs für die Bestellung des Raspberry Pis. Hier eine Zusammenfassung der Fragen:

Beim Versand der Bestätigungsmail für den Vorbestellung des Raspberry Pis kam es zu Verzögerungen, bis Sonntag Abend (4. März) sollten jedoch alle eine eMail erhalten.

Wie werden die Raspberry Pis unter den Vorbestellern verteilt?

Es gilt das first-come, first-serve Prinzip. Zu jeder Registrierung / Vorbestellung wurde ein Zeitstempel gespeichert. Nach dieser werden dann die Boards verteilt, dabei erhält jeder Besteller zunächst nur ein Board.

Ich habe mich registriert, aber bis jetzt noch keine eMail erhalten. Werde ich noch eine eMail erhalten? Wenn ja, wann?

Eine  Bestätigungsemail für alle Vorbestellungen sollte bis spätestens Sonntag Abend (4. März) verschickt sein.

Wie ist der weitere Ablauf? Bis wann kann mit einem Versand des Raspberry Pis gerechnet werden?

Sobald die Boards der ersten Charge bei uns eintreffen, werden wir diese nach dem  first-come, first-serve Prinzip verteilen. Wir rechnen damit, dass wir die Boards ab nächster Woche (5. März) verschicken können.

Werden meine Kontaktdaten für Marketingzwecke weiterverwendet?

Nein, falls dies nicht angegeben wurde, werden die Daten ausschließlich dazu verwendet, über den Raspberry Pi zu informieren.

Ich habe mich um am Mittwoch um 7:00 Uhr  registriert, aber keine Bestätigung per Mail erhalten.

Wenn sie nach der  Registrierung die Bestätigungsseite gesehen haben, war die Registrierung erfolgreich. Dies ist dann auch die Zeit, die als Zeitstempel gespeichert wurde.

Ist der Raspberry Pi bereits auf Lager? Kann er bereits bestellt werden? Ich sehe lediglich die „Interesse bekunden“-Seite.

Die ersten Boards werden uns im März erreichen. Aus diesem Grund kann bisher lediglich Interesse  an den Boards bekunden werden und diese nicht bestellt werden. Jeder Registrierung wird dann ein Raspberry Pi zugeordnet. Danach erhält der Kunde die Zahlungsaufforderung und nach Bezahlung wird der Raspberry Pi verschickt.

So weit die Informationen aus der FAQ. Am späten Abend erreicht dann auch uns eine Bestätigungsmail von RS Components. Diese sagte allerdings lediglich aus, dass die Registrierung erfolgreich war und nicht, ob man ein Board erhält.

Für alle interessierten hier der Inhalt der eMail:

 Dear Customer

Thank you for joining the Raspberry Pi revolution and registering your interest in Raspberry Pi’s Model B board from RS Components.

We have received extraordinary levels of demand for this product. To help ensure as many people as possible can experience the Raspberry Pi concept, we are limiting boards to one per customer, and we will send you further information on your request in the next seven days. Once we receive the boards into stock, they will be allocated on a first-come first-serve basis, in order of when requests were received.

Thank you for your patience; we will be in touch as soon as possible with more details.

RS Components

 

Wie hat dir der Artikel gefallen?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

4 Gedanken zu “FAQs für die Bestellung bei RS Components

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *